Donnerstag, Oktober 11, 2007

Zürich die Dritte

Zum ersten mal überhaupt habe ich es zustande gebracht 3 mal in Folge im Go-Club Zürich zu erscheinen (ein Hattrick sozusagen). Eigentlich wäre das allein noch nicht Grund genug für einen eigenen Post, allerdings gab es auch diesmal wieder einige Highlights.


Zunächst einmal wäre da ein (älteres) Go-Programm das ich auf CD erhalten (ja, die Dinger waren mal Shareware) habe und beabsichtige zu Reviewen, sowie eine GigaGo-Partie (schöner Ausdruck, nicht?). Lorenz und Thomas beschlossen kurzerhand 4 Gobans zu einer grossen Spielfläche zu vereinen. Dabei heraus kam ein 39 x 39 Goban. Die Partie selbst begann irgendwann um 18.45 Uhr und war als ich den Club um 21.20 Uhr verliess noch nicht beendet (die beiden Spieler waren gerade mit Auszählen beschäftigt). Wer gewonnen hat, weiss ich leider nicht, werde es aber umgehend ergänzen sobald ich nähere Infos kriege. Ebenfalls interessant wäre zu wissen wie lange es gedauert hat bis die Steine wieder ihren Weg in die richtigen Schalen gefunden haben :)

Labels:

2 Kommentare:

Am/um 1:54 vorm. , Blogger betterlife meinte...

Ich mit Weiss habe gewonnen. 354 Punkte, wenn ich mich recht errinnere. Schwarz hat knapp 100 Punkte weniger gemacht, dafür alle 4 Ecken und viel Gebiet am Rand. Wir haben ziemlich schnell gespielt, es war kaum Zeit irgendwie abzuschätzen wer besser stand.

 
Am/um 5:46 nachm. , Anonymous Anonym meinte...

sehr intiresno, danke

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite