Sonntag, März 30, 2008

Baduk studieren mit der IBA



Viele westliche Spieler haben grosses Interesse daran Go in Japan, China oder Korea zu studieren. Die IBA (International Baduk Association) bietet nun Gelegenheit das zu tun. Die Akamedie ist offen für Jugendliche als auch Spieler älteren Kalibers die über Wochen bis hin zu Monaten Baduk studieren wollen. Die Preise für das Besuchen der Akademie und für eine Wohnung hängen dabei von der Nationalität, der Spielstärke, der Länge des Aufenthaltes und schlussendilch auch von der Anzahl Schüler ab (max. 20 können gleichzeitig studieren).

Einen gewöhnlichen Studientag könnt ihr euch etwa wie folgt vorstellen:
  • Profi Reviews: Ihr besprecht mit starken Amateur-Spielern (6-7 Dan) Profipartien.
  • Individuelles Studium: Allein oder in Kleingruppen (2-3 Personen). Dieser Bereich umfasst das Lesen von Büchern und das Lösen von Tsumego.
  • Demonstrationen: ... an einem Demo-Brett. Themen können u.A. Fuseki, Joseki, Tesuji, etc. sein. (der Unterricht erfolgt komplett in englisch)
  • Lehrpartien: Ihr habt die Möglichkeit Lehrpartien mit starken Amateurspielern (6 Dan+) zu spielen.
  • Liga-Spiele: Ihr könnt in mehrere Ligen einsteigen und spielt täglich min. 3-4 Spiele
  • Internet-Spiele: Kein besonders wichtiger Teil des Studiums. Ihr könnt die Spiele aber auch mit stärkeren Spielern besprechen. Ausserdem könnt ihr aktuelle Profi-Partien auf Tygem mitverfolgen (komplett in koreanisch)
Den Blog schreibe ich hauptsächlich deshalb weil auch ich mir überlege dieses Jahr für einige Monate an die IBA zu gehen (was allerdings noch nicht definitiv ist). An der Akademie sind bereits einige namhafte Studenten wie Diana Koszegi [1p] und Apidet Jirasophin Mod [5d] (Student an der Myongji University).

Geleitet wird alles von Lee KiBong [7d] der KGS-Usern bereits bestens bekannt sein dürfte. Meiner Meinung nach stellt die IBA eine echte alternative zum Go'n Games Trip (China) dar.

Labels: ,

1 Kommentare:

Am/um 5:43 nachm. , Anonymous Anonym meinte...

Weitere Alternativen die dich vielleicht interessieren:

www.guojuangoschool.com/stcn/

www.experience-go.com

Gruß

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite