Samstag, September 02, 2006

CGoban 3: Die Beta ist da!!!

Nachdem mein absoluter Lieblingsserver (man beachte bitte den ironischen Unterton) in den letzten paar einen regelrechten Boom, was die Spieleranzahl betrifft, erlebt hat, gibt es nun zur Freude aler den neuesten Client: CGoban 3.

Mit ihm wird alles besser, unkomplizierter und... merkwürdiger. Mein VincentV-Account auf Cgoban 2 (urspünglich 11k?) ist über Nacht zu 7k (ja, solid 7k) mutiert. Auf die Frage hin wie das denn zustande gekommen sei gabs prompt folgende Antwort:" Auf dem Betaserver sind die japanischen Ränge". Ob damit aber die unverhältnismässig hohen KGS-Ränge dauerhaft korrigiert werden können ist fraglich.

Jedenfalls wurden noch eine Menge anderer Features eingebaut. Dazu gehören:

  • Neue Symbole (KGS+ Subscriber, Fan)
  • Neues Ratingsystem (anscheinend)
  • Spielannahmesystem optimiert (Im Spieloptionen-Fenster befindet sich jetzt auch ein Chat-Fenster)
  • Rengo optimiert
  • Es gibt tatsächlich Nigiri
  • Das "CR"-Mark ist weg (keine Ahnung was das sein soll)
  • Eure Bozo-, Freunde- und Fanliste wird auf dem Server gespeichert (d.h. wenn ihr den Computer wechselt bleiben die Listen trotzdem bestehen)
  • Ein Raum kann mehrere Besitzer haben (*hust* Swiss Room *hust*)
  • Weitere Änderungen zu sehen bei Senseis Library

Postet eure Meinung zu dem neuen Client in den Comments (ich weiss es gibt Leute, die diesen Blog lesen >.< )

2 Kommentare:

Am/um 4:56 nachm. , Anonymous Sec meinte...

Das "CR" Mark ist ein Record in .sgf Files. Es sagt, wo der Client einen Kreis hinmalen soll. Das alte CGoban hat diesen Kreis-Marker einfach misbraucht, um jeweils den letzten Zug einzukringeln. Das ist halt technisch gesehen unschoen, und verwirrt manche clients. Nix weltbewegendes, aber nett :)

 
Am/um 12:37 vorm. , Blogger Let's Go meinte...

pfui, zum Glück wurde das mal ausgebessert :)

Danke für die Info!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite